IBP Kreissägemaschinen

    IBP Kreissägemaschinen für Stahl von Pedrazzoli

    Ein genauer Sägeschnitt erfordert ein besonderes Augenmerk auf das Maschinendesign. Die Kreissägen der Marke IBP von Pedrazzoli haben ein stabiles und schwingungsdämpfendes Gusseisengehäuse und bilden aufgrund Ihrer präzisen Bearbeitung robuste und langlebige Maschinen. Die Sägeköpfe sind für eine angenehme Handhabung perfekt ausbalanciert und ruhen auf selbstschmierenden Gleitlager. Der Antrieb erfolgt ein- oder zweistufig bei einige Modellen auch mit stufenloser Geschwindigkeitsregelung. Dicht und beidseitig vom Sägeblatt angeordnete Spannelemente sorgen für einen ruhigen, gratfreien Schnitt auch kurzer Werkstücke. Die Sägewelle ist zweifach kugelgelagert und hat eine integrierte elastische Kupplung was einen perfekten vibrationsarmen Sägeschnitt sichert. Für die unterschiedlichen Anforderungen bietet Pedrazzoli seine Metallkreissägen in 3 Versionen an:

    Beachten Sie auch unser Angebot über vollautomatische Schnittlinien von PEDRAZZOLI

     

    IBP Kreissägemaschinen für Aluminium von Pedrazzoli

    Gut gelagerte Sägeblattantriebe sichern bei dem hochtourigen Aluminiumschnitt für einen schwingungsarmen sauberen Schnitt unserer  IBP Aluminiumkreissägen von Pedrazzoli der Modellreihe Perris. Großzügig dimensionierte Auflageflächen sorgen in Verbindung mit den beidseitig angeordneten Spannelementen für eine hohe Winkelgenauigkeit. Bei dem Modell Perris 350 ist neben der horizontalen Winkeleinstellung über den Auflagetisch auch eine vertikale Winkelverstellung mit dem Sägekopf möglich so dass mit diesem Modell auch Schifterschnitte machbar sind.

    Mit geänderter Übersetzung können die Sägen auch zum Schneiden von Kupferrohren verwendet werden.

    Für die unterschiedlichen Anforderungen werden die Maschinen in 3 Versionen angeboten: